Den Berufsnachwuchs im Emmental bilden

Wir begrüssen Sie auf der neuen Homepage des Bildungszentrum Emme bzemme. 

Aus drei mache eins: Das bzemme ist aus der Fusion der Berufsfachschule Emmental bfe, der Kaufmännischen Berufsschule Emmental KBSE und der Gartenbauschule Oeschberg GSO entstanden. In vier Standortgemeinden erhalten Lernende aus den verschiedensten Berufsfeldern ihr Rüstzeug, um in der Arbeitswelt Fuss zu fassen.

Bildungszentrum Emme
Hauptsekretariat
Zähringerstrasse 13
3400 Burgdorf
t 031 635 32 32
info@bzemme.ch


Öffnungszeiten:
Mo–Fr 07:30–12:00 Uhr / 13:00–16:30 Uhr

Juni 2016
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  •  
  •  
  •  

Prämierung Vertiefungsarbeiten

Am 30. März 2016 wurden am bzemme-Standort Burgdorf erstmals ausgezeichnete Vertiefungsarbeiten prämiert.


Verkaufsmeisterschaften Detailhandel 2016

Am Dienstag, 29. März 2016 führte die Abteilung Kaufleute/ Detailhandel die Emmentalischen Verkaufsmeisterschaften der...


Qualifikation für die Schreiner-Nationalmannschaft

Noel Kipfer, Schreinerlernender 4. Lehrjahr am bzemme, qualifiziert sich für die Schreiner-Nationalmannschaft.