Kurs für Erweiterte Allgemeinbildung

Lernende mit einem gültigen Lehrvertrag im Kanton Bern haben die Möglichkeit, während der Lehre an einem Nachmittag pro Woche den zweijährigen Kurs für Erweiterte Allgemeinbildung (EA-Kurs) zu besuchen. Der erfolgreiche Abschluss des EA-Kurses berechtigt zur prüfungsfreien Aufnahme in eine BMS 2 (mit Ausnahme Typ Wirtschaft). Der EA-Kurs ist für Lernende kostenlos (kein Schulgeld, nur Lehrmittel- und Materialkosten). Anmeldefrist für den Kursbeginn im August ist jeweils Ende März.

Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung zur BMS 2

Die BWK (Berufliche Weiterbildungskurse) bietet einen Vorbereitungskurs auf die Aufnahmeprüfung für die BMS 2 in den Fächern Mathematik, Englisch, Französisch und Deutsch an.

Bildungszentrum Emme
Hauptsekretariat
Zähringerstrasse 13
3400 Burgdorf
t 031 635 32 32
info@bzemme.ch


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
07:30-12:00 Uhr
13:00-16:30 Uhr